Samstag, 8. Dezember 2012

Eiskristalle...

Kommentare:

Neumi hat gesagt…

Guten Abend Hans-Peter,
Vielen Dank für Deinen Kommentar auch zu meinem kleinen Gedichtlein, das Bild habe ich heut früh aus dem Wohnzimmerfenster geschossen, die Sonne schien heut so wunderbar.
Auch Eiskristalle, die auf dem Schnee stecken wie Federn konnte ich fotografieren.
Auch dieses Bild gefällt mir von Dir.
Wenn die Sonne scheint, macht auch der Winter Spaß.
Liebe Grüße Ulrike

Mirthe Duindam hat gesagt…

Wunderschönes Eiskristalle Bild!
Liebe Grüsse, Mirthe

Karin Lissi hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,
die Natur zaubert zu dieser Jahreszeit wunderbare Gebilde hervor und Du entdeckst sie und ich muss sagen, die Brillanz Deiner Fotos ist einmalig zu nennen. Danke Dir dafür un dich wünsche Dir einen besinnlichen 2. Advent und sende Dir liebe Grüße, Karin Lissi

Elisabeth hat gesagt…

Wo gibt es den scönsten Schmuck? Natürlich in der Natur und er kostet nicht mal was. Man muss nur die Augen offen halten.

So schön lieber Hans-Peter.

Herzlicher Adventsgruss
Elisabeth

Pia hat gesagt…

Auch die Kälte hat ihre guten Seiten. Sie lässt herrliche Eisblumen wachsen.
Liebe Grüße,
Pia

orvokki hat gesagt…

Wirklich schön.

Herzliche Grüsse
orvokki

Beo hat gesagt…

Wunderschön! Da ist die Kamera dem Pinsel ganz eindeutig überlegen! Ich glaube, das kann man nicht malen, jedenfalls nicht mit dem Ausdruck.

Ein Hoch auf deine Kamera (und all die anderen Kameras) und auf dein Auge und Gespür für das Wunderbare, das uns umgibt.

Liebe Grüße
Beate

Rosanna Maisch hat gesagt…

Feinste, leuchtende Eiskristalle, ein sehr poetisches Foto lieber Hans-Peter...

Dein Lyrikfreundin Rosanna