Freitag, 27. Juli 2012

Vernetzt und versponnen...

Kommentare:

Karin Lissi hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,
das Bauwerk der Spinnen ist bewundernswert, ganz schnell und emsig erstellen sie es, ein Prachtwerk. Liebe Grüße zu Dir, Karin Lissi

Elisabeth hat gesagt…

Spinnenfein (nicht feind) oder Natur hinter Perlenschnüren.
Schönes Bild.
LG
Elisabeth

Neumi hat gesagt…

Ich bewundere auch die schönen Spinnennetzte und auch die Knüpfer selbst, wenn ich sie auch lieber mit etwas Abstand betrachte.
Besonders bin ich immer wieder erstaunt, wenn ich sehe, dass die Spinne ihr Netzt ganz schnell wieder einwickelt, wenn ein straker Wind droht, oft wen er zu schnell kommt, ist das Spinnenentz futsch.
eine schöne Aufnahme, mit den Tropfen,
liebe Grüße Ulrike

Rosanna Maisch hat gesagt…

Das ist ein wunderschönes Foto lieber Hans-Peter.

Unglaublich, was ein so kleines Wesen fertig bringt. Ein filigrane Kunstwerke mit Tautröpfchen behangen, das fasziniert und verzaubert...

Liebe Grüsse

Rosanna

Christa J. hat gesagt…

Verwebte Perlenschnüre, das Wunder einer Spinne und der Natur, großartig dieses Foto.

Liebe Grüße, Hans-Peter, schickt dir
Christa und ich bedanke mich gleichzeitig für all deine lieben Zeilen auf meinem Blog. :-)